CRYOFOS - neuroreflektorische SchmerztherapieCRYOFOS -

neuroreflektorische Schmerztherapie


Eine neue Dimension in der Schmerztherapie
Innovative Technologie gegen den Schmerz.

Anwendungsbeispiele  Anwendungsbeispiel SchulterAnwendungsbeispiel RückenAnwendungsbeispiel Arm Anwendungsbeispiel Hand


Die neuroreflektorische Schmerztherapie oder auch Kältereiztherapie ist eine natürliche und heute unverzichtbare Technik zur täglichen Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen.


Anhaltender Schmerz ist, im Gegensatz zu früheren Ansichten, kein hinzunehmender Zustand, sondern stellt eine Fehlfunktion des menschlichen Nervensystems dar und ist zu therapieren. Dabei erfordert ständiger Schmerz eine qualifizierte Schmerztherapie.


THERMOSCHOCKTHERAPIE - ZUR SCHMERZBEKÄMPFUNG

CRYOFOS bewirkt einen Kälteschock mittels hyperbarem CO2-Gas, das aus dem flüssigen Milieu der Gasflasche (Steigrohr) mit einem Druck von ca. 1 - 2 bar als Trockeneis auf die Haut prallt und sie innerhalb von 30 Sekunden 2 - 4 oC herunterkühlt.


Der Thermo-Schock führt zu einer neuroreflektorischen Dilatation der Gefäße mit verbessertem Abtransport der Entzündungsmediatoren wie Prostaglandin, Serotonin und Histamin. Außerdem erfolgt eine Lymphpumpen-Stimulation, die diesen Prozess nochmals beschleunigt.


Die umfangreichen physiologischen Wirkungen

technische Daten

zum Kontaktformular >>